Header akuelles

Juni 2020: Seminare bei dem Bildungsinstitut Formation.ARC der Travail.Suisse

Di 26. Mai 2020: Digitale Kompetenz für den Fernunterricht

Bereits die vierte Durchführung des gerade sehr gefragten Seminars. Sichern Sie sich noch einen der begehrten Plätze.

Di 5. Mai 2020: Digitale Kompetenz für den Fernunterricht

Bereits die dritte Durchführung des gerade sehr gefragten Seminars. Sichern Sie sich noch einen der begehrten Plätze.

Mo 20. April und Mi 22. April: Digitale Kompetenz für den Fernunterricht

Fr 17. April: "Erfolgsstrategie Networking - lebenslange Geschäftsbeziehungen aufbauen"

Di 14. und Mi 15. April: Zauberhafte Führung - Mitarbeitende positiv beeinflussen

Zum ersten Mal online durchgeführt, herzlichen Dank an Michael Homberger und Peter Beutler für die grossartige Unterstützung.

Mi 26. Feb. 2020: Tagung Bildung Bern in Langnau i.E.

Workshops mit einer sehr interessierten und spannenden Gruppe von Schulleitern und Lehrpersonen zum Thema “Schwierige Elterngespräche erfolgreich meistern” mit Denkangeboten aus Psychologie, FBI-Verhandlungstechniken (bonding, mentale Geiselhaft etc.) und vielen praktischen Erfahrungen.

Mo 24.02.2020: Seminar "Weiterbildung Kontrolltechnik" mit Dr. Sascha Quaile

Für den Kontrolldienst Veterinäramt und den landwirtschaftlichen Inspektionsdienst Appenzell (LIA) im Hotel Säntis zusammen mit dem Kantonstierarzt beider Appenzell Dr. Sascha Quaile

Mo 17.02. und Di 18.02. 2020: Zweitägiges Seminar "Wirksame und erfolgreiche Kundengespräche führen"

Im Hotel Aarauerhof Sorell zwei unvergessliche humorvolle Tage mit interessierten und spannenden Teilnehmenden diverse Themen wie “Erfolgreicher Verkaufszyklus”, psychologische Aspekte des Verkaufs, Profiling – Der Mensch im Fokus, Warum ärgern sich Kunden? Wirkungen von Emotionen im Verkauf, Techniken der Beeinflussungen etc. erlebt.

Mo 17. Februar 2020: Rede zum Thema Freundschaft im Bäuerinnenkino in Wil SG.

Mit 125 charmanten Landfrauen, Bäuerinnen und Unternehmerinnen im Kino – was für ein Privileg! Herzlichen Dank an Aurelia Looser für die Organisation und Sabrina Keller der Star Ciné AG in Wil SG für die sympathische Unterstützung!

Mo 10. und Di 11. Februar 2020: Kompaktseminar Leadership für den Verband Schwyzer Gemeinden und Bezirke (VSZGB)

 

Um die eigene Führungskompetenz zu erweitern und positiv zu entwickeln braucht es Zeit und Reflexion. Die Teilnehmenden haben ein persönliches Reflexionsjournal, um während des Kompaktseminars Leadership vom 10. und 11. Februar des Verbands Schwyzer Gemeinden und Bezirke (VSZGB) ihre Transferbezüge in den Alltag schriftlich festzuhalten. Herzlichen Dank an Martina Joller für die hervorragende Organisation, an Peter Beutler für die hervorragenden Beiträge zum Leadership-Knowledge “Souveränes Auftreten” und die Unterstützung bei den fremden Experimentierfeldern “Magischer Auftritt”, “Umgang mit Widerstand” und “Tower of Power” sowie 17 Seminarteilnehmenden für die aktiven und engagierten Diskussionen und Beiträge.  

Unterschiedliche teilnehmende Führungspersönlichlichkeiten aus den verschiedensten Branchen am Kompaktseminar Leadership vom 10.-11. Februar 2020: Fabian Schmid (Head Payment Acceptance SBB), Regens Martin Rohrer (Leiter Priesterseminar Chur), Jwan Ambrosini (Fürsorgesekretär) und Urs Hegner (Teamleiter Eternit AG).

Do 16. und Fr 17. Januar 2020 im Bildungszentrum St. Antonius in Morschach SZ

Zeit und Reflexion sind für den Führungsalltag und die Förderung von emotionaler Intelligenz von entscheidender Bedeutung. Im Kompaktseminar Leadership für den Verband Schwyzer Gemeinden und Bezirke (VSZGB) haben die teilnehmenden Landschreiber, Gemeindepräsidenten/-innen, Schulpräsidenten/-innen und Abteilungsleiter/innen u.a. auch Gelegenheit darüber zu reflektieren.

Teilnehmende Führungspersönlichkeiten des VSZGB Leadership Kompaktseminars bei einer Übung. Teamdynamik, Prozessmanagement sowie systemische Kommunikation werden von den Beobachtern kritisch analysiert, danach im Plenum reflektiert und die Bedeutung für den eigenen Alltag praxisnah hergeleitet.

Leadership-Seminare 2020 zusammen mit Nationalrätin Greta Gysin

Mo 16. 12. 2019:  Leadership-Seminare 2020 zusammen mit Nationalrätin Greta Gysin, speziell nur für Frauen konzipiert:

“Kann ich das denn überhaupt?” – Schnupperkurs für angehende weibliche Führungskräfte vom 20. und 29. April 2020 und “Rabenmutter oder Powerfrau” – Leadership-Seminar für Frauen, die bereits in Führungspositionen sind, vom 12. und 13. Oktober 2020.

Sa 23.11. 2019: Fulminanter Jahresschlussabend des Exekutive MBA Lehrgangs 2019/21 der Universität Zürich im Don Leone in Zürich

Wunderbares Schlussessen im Don Leone des Exekutive MBA Lehrgangs 2019/21 der Universität Zürich…sensationelle Stimmung, perfektes Essen und arg strapazierte Lachmuskeln! Und sogar “Magic Moments”……Herzlichen Dank an alle Teilnehmende!

So 20.10.2019: Greta Gysin in den Nationalrat gewählt!

Herzliche Gratulation, liebe Greta, für Deine erfolgreiche Nationalratswahl! Eben noch im KDG-Leadershipseminar, nun im Nationalrat 😉

Mo 07.10.2019: Bericht im Sarganserländer

Kardinal Kurt Koch (Mitte), Rinaldo Caduff, Präsident des Kirchenchors Quarten (rechts) und Kilian D. Grütter (links)

So 29. 09. 2019: Kirchenchor Quarten singt im Vatikan

Am So 29.09. 2019 hat der Kirchenchor Quarten unter der Leitung von Ehrendirigent Kilian D. Grütter die feierliche Messe “Dona nobis Pacem” des Bündner Komponisten Gion Balzer Casanova im Vatikan aufgeführt. Einer der beiden Schweizer Kardinäle, Kardinal Kurt Koch, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen und päpstlicher Rat für den interreligiösen Dialog war Hauptzelebrant, die beiden Weibischöfe Prof. Dr. Dr. Ralph Weimann der Erzdiözese Freiburg und Weihbischof Dr. Peter Birkhofer waren u.a. die Conzelebranten.

Spezialführung über die Schweizer Garde durch Hellebardier Nicolas Albert für den Kirchenchor Quarten

Rüstkammer der Schweizer Garde im Vatikan

Sa 28.09. 2019 – Private Führung der Schweizer Garde

Der Kirchenchor Quarten erlebt am Sa 28.09. 2019 durch Hellebardier Nicolas Albert, einem ehemaligen Schüler von Kilian D. Grütter, eine private Führung durch die Waffenkammer und Kaserne der Schweizer Garde.

Die teilnehmenden Kantonstierärzte und leitenden Amtstierärzte sowie Kadermitarbeitende des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) im Bundeshaus in Bern.

Von link nach rechts: Ständerat Peter Föhn (FDP, SZ), Nationalrätin und Parteipräsidentin der FDP Schweiz Petra Gössi (FDP, SZ), Kilian D. Grütter und Dr. Andreas Wyss, stv. Leiter Internationale Beziehungen BLV.

Herzlichen Dank @Petra und @Peter für Euer engagiertes Mitwirken und die spannenden Diskussionen!

 

Kantonstierärzte,  leitende Amtstierärzte und Kadermitarbeitende des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) mit den Nationalräten David Zuberbühler (SVP, AR), Andreas Glarner (SVP, AG) und Martin Haab (SVP, ZH). Herzlichen Dank für die angeregten Gespräche @Andy, Martin und David und die interessanten Hinweise @Martin für die Entwicklung der Kaderlehrgänge.

 
von links: Kilian D. Grütter, Nationalrat Philipp Kutter (CVP, ZH), Dr. Anja Bregger, Ltg. Abteilung Wissensmanagement beim BLV und Nationalrat Martin Candinas (CVP, GR)
Herzlichen Dank für den interessanten Austausch sowie ein grosses Lob @Martin für die Detailabsprachen, die angenehme Zusammenarbeit und die hervorragende Organisation im Vorfeld.

Mit Nationalrat und Präsident des Schweizerischen Bauernverbandes (SBV) Markus Ritter (CVP, SG) konnten die Teilnehmenden des Moduls Politik eine spannende Podiumsdiskussionen über aktuelle Veterinärthemen führen sowie über die kommenden 8 Motionen, welche u.a. Tierschutzthemen beinhalten. Herzlichen Dank @Markus für Deine geschätzte Zeit, die vielen interessanten Hinweise und angeregten Diskussionen.

 

Nationalrat Alois Gmür (CVP, SZ) im Gespräch mit Liv Sigg, angehende leitende Amtstierärztin am Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) und Kilian D. Grütter

Di 10.09.2019 – Mi 11.09.2019: Modul Politik beim Ausbildungslehrgang für leitende amtliche Tierärzte (LATA)

Das Feuer der Motivation brennt bei allen Teilnehmenden der Strategiesitzung des VR und GL der Gruppe Thurau und verblüfft selbst den Moderator……

Erfolgreiche Strategiesitzung 2019 

22.08.2019: Moderation der Strategiesitzung des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung der Gruppe Thurau 2019

Meinrad Pfister, Präsident des Verbandes Suisseporcs, dirigiert während der Schlussübung des Leadershipseminars den Musikverein Schönenberg.

Mi 21. 08. 2019: Leadershipseminar: “Erfolgreich führen wie ein Dirigent: taktvoll, rhythmisch und dynamisch!” mit dem Suisseporcs-Vorstand.

21.08.-24.08.2019 Spannender Start in den Exekutive MBA der Universität Zürich mit dem Modul Leadership von Prof. Dr. Jochen Menges, 21.08.-24.08.2019 mit einer phänomenalen Gruppe!

 

Mi 07.08.2019: Seminar mit den Schulen Aadorf, Abteilung Sekundarsschulen: “Erfolgreiches Konfliktmanagement im Schulalltag”

 

21.07.2019 NEU Weiterbildungsseminare 2020 online

Zum Download des Artikels:

17. 07. 2019: Professioneller Scrum Master I / PSM I

Zusammen mit Dr. Anja Bregger und Dr. Andreas Wyss vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV hat Kilian D. Grütter erfolgreich die Prüfung zum Professionellen Scrum Master I bestanden.

Herzlichen Dank an die interessante, humorvolle und effiziente Lerngruppe!

07.07.2019 

UNISONO Ausgabe Juli 2019: Presseartikel zum Leadership-Seminar “Erfolgreiche Führung wie ein Dirigent: taktvoll, rhythmisch und dynamisch!”

 

Zum Download des Artikels:

15.05.2019 

Übergabe des Erlöses aus der Lions-Activity “Eisstockschiessen” des Lions Clubs Schwyz

Am Mittwoch 15. Mai konnte in der Turnhalle an der Eichenstrasse 5 in Pfäffikon den Red Devills der Erlös aus der Lions-Activity “Eisstocksschiessen 2019” übergeben werden.
Dieser Betrag wird zugunsten des Projekts “Special Team Unihockey”, für Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung, verwendet.
Die Vertreter des Lions-Clubs Schwyz aus Ausserschwyz erhielten einen Einblick in das Training und waren tief beeindruckt.
Lions Club Schwyz

April 2019:

Vorabbericht im UNISONO, Aprilausgabe zum Leadership-Seminar vom 7. Juni 2019: “Erfolgreiche Führung wie ein Dirigent: taktvoll, rhythmisch und dynamisch!”

Musikverein Schönenberg ZH in Aktion
Zum Download des Artikels:
ZUM DOWNLOAD SEMINAR:

Februar 2019:

Dr. Gerhard Jandl, österreichischer Botschafter beim Europarat in Strassburg, rezensierte die Neuauflage des Schweizer Geschichtsbuchs, bei dem Kilian D. Grütter Mitautor ist, in der Februarausgabe der Academia des Österreichischen Cartellverbands wie folgt.

Zum Download der Buchbesprechung:

07.02.2019 Technologiezentrum Schwyz: Präsenz an der Tischmesse Innerschwyz im MythenForum in Schwyz

Die KDG Kilian D. Grütter GmbH war an der Tischmesse Innerschwyz, die vom Technologiezentrum Schwyz TZS organisiert wurde, vor Ort mit einem Stand vertreten und hat auf die neuen Weiterbildungsseminare und Dienstleistungen hingewiesen.

21.11. 2018, VSLCH Fachtagung in Brugg-Windisch,
→ branchenübergreifende Weiterbildungsseminare für den VSLCH 2019

 

 

Der Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz (VSLCH) hat mit der KDG Kilian D. Grütter GmbH eine Vereinbarung getroffen, die den Mitgliedern des VSLCH vergünstigte Konditionen zu branchenübergreifenden Weiterbildungsangeboten offeriert.

Peter Baumann, Mitglied der Geschäftsleitung VSLCH, zuständig für Aus- und Weiterbildung, schreibt:

“Führungsaufgaben sind nicht nur im schulischen Umfeld anspruchsvoll. Weiterbildungsangebote mit gemischter Teilnehmerschaft aus Wirtschaft, Politik und Nonprofit-Organisationen finden wir, seitens Geschäftsleitung des VSLCH, ausserordentlich anregend. Wir sind der Ansicht, dass die verschiedenen Berufsfelder in geeigneten Weiterbildungssettings mit viel Austausch voneinander profitieren können. So haben wir mit der KDG Kilian D. Grütter GmbH eine Vereinbarung getroffen, die unseren Mitgliedern vergünstigte Konditionen zu ausgewählten Angeboten in verschiedenen Regionen bieten.
Wir sind überzeugt, dass die aufgenommenen Themen und Formate für den Führungsalltag wertvolle Impulse und Denkanstösse geben.”

23. August 2018, Seminarangebot

«Erfolgreiche Führung durch Motivation»

Führungsaufgaben sind sehr anspruchsvoll.

Wie gelingt es mir als Führungskraft, radikale neue Denkangebote umzusetzen, um wirkungsvolle Resultate und motivierte Mitarbeitende zu haben? Wie gelingt es mir, die Mitarbeitenden zu einem Team zu formen und wirkungsvoll zu führen?

In einem motivierenden, interaktiven und interkantonalen Rahmen mit Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Ämtern und Politik werden die Teilnehmenden ihr eigenes Führungsverhalten überdenken und ihre Motivationsfähigkeit besser kennenlernen, verbessern und weiterentwickeln

Wann:  Freitag + Samstag, 28.+29. September 2018
Ort:       Bildungszentrum Neu-Schönstatt, Quarten SG

Anmeldung:                                                                                                                                                                 KDG Kilian D. Grütter GmbH                                                                                                                                Oechsli 1                                                                                                                                                                         8807 Freienbach                                                                                                                                                             E-Mail:  info@kiliangruetter.ch

Nur noch ganz wenige freie Plätze!

>Druckversion:  Flyer «Erfolgreiche Führung durch Motivation»

Foto Service Cup

 1. Juli 2018, Pfäffikon SZ

 Erfolgreich bei der 1. Service-Club Boule-Schweizermeisterschaft 2018

Kilian D. Grütter mit Business-Partner Peter Beutler und Dr. Jürg Willi haben anlässlich der 1. Service Club Boule-Schweizermeisterschaft in Pfäffikon SZ am 01. Juli 2018 den Schweizermeister-Titel im Boule-Spiel geholt. Das Dreier-Team des Lions Club Schwyz freut sich, das Preisgeld von CHF 3’500.- dem Behinder-tenwohnheim Höfli in Wangen SZ überreichen zu können.

29. Juni 2018, Artikel in der Cotidiana, Surselva, S. 5:

Pressebericht Kilian

NEU:  Das KDG-Seminarangebot 2018/19

Unter den Rubriken «Seminare» und «Downloads» erhalten Sie Einblick über die einzelnen KDG-Seminare. Sie können dort auch die gewünschten Seminare oder die Übersicht als PDF-Dateien downloaden.